Jeder und jedes hat sein Gesicht, was dahinter steckt, das weiß man nicht ....

 

Get Adobe Flash player

 


Schritte in der Ewigkeit


1  

Eine alte Tischplatte, die mir von der Galeristin und Künstlerin Marita Rauchberger geschenkt wurde, war der Anfang dieses Gemäldes. Hier wollte ich sowohl mit der Form spielen als auch die Holzmaserung als Rahmen nehmen und ich denke, mir ist beides gelungen. Viel Spaß bei einer Reise durch die Phantasie.

 

Von Herzen / Ölgemälde auf Holz + Reifen / Preis nach Gebot

 

Ein drehbares Gemälde? Das Herz ist in der Mitte und drum herum bildet sich eine Geschichte, die sich mit Drehung des Gemäldes ständig verändert. 

A painting you can turn around? Yes, it´s true. In the middle you can find a heart and all around it there is a story, which changes, when you turn the wheel.

 

 

 

 

 

Schrei aus der Vergangenheit


1  

Es gibt Erfahrungen im Leben, die wird man nicht wieder los. Seit Jahren lebe ich mit Depressionen und Angstzuständen, möchte hier jedoch nicht um Mitleid hecheln, sondern möchte mich öffnen und möchte denen Mut machen, die ähnliche Probleme haben. "Das Schweigen brechen!" Mein guter Freund und Künstlerkollege Bodie Henryk Ambrusch hat mich ermutigt und so habe ich mich künstlerisch mit diesem Thema auseinandergesetzt. Es war ein langes Wühlen in der eigenen Vergangenheit und es hat Kraft gekostet, doch durch einige Erkenntnisse habe ich auch wieder Kraft gefunden. Wie oft war ich wütend und verzweifelt, wie oft war ich hilf- und kraftlos, bis ich erkannte, dass hinter all jenem eine tiefe Traurigkeit steckt. 

Die Fotos wurden von meiner Lebensgefährtin Jutta Thimm und mir gestaltet und ich denke, sie sagen viel für sich aus. Ich kann dieses Thema hier nur anreißen; aber ich kann sagen, dass es ein schwieriger Weg war und ist. Selbst die Erarbeitung dieses Werkes war mit viel Angst behaftet, bis ich den eigenen Schmerz zuließ und meiner Traurigkeit Raum gab. Ich gebe mir selbst Raum und fordere auf: Lasst Euch nicht einschnüren und verbiegen, steht zu Euch mit allen Ecken und Macken. Versucht nicht eigene Schwäche zu überspielen, denn sonst verliert Ihr viel Menschlichkeit. Ich kämpfe für jedes offene Gefühl, für jede Menschlichkeit und Frieden, denn um das zu geben, muss man es erst selbst in sich tragen .....

Vielen Dank für die Unterstützung von liebgewonnenen Menschen, die mich so lieben und akzeptieren, wie ich bin. Vielen Dank an alle, die bereit sind, sich meiner intensiven Kunst zu stellen und sich den Gedanken und Gefühlen zu öffnen.

Euer Jörg

 

Blüte meiner Hände / Ölfarben auf Leinwand / 60 x 60 cm / Juni 2014 / 750,- Euro

 

Dieses Gemälde ist jetzt auch als Kunstdruck auf Leinwand mit Signatur erhältlich in der Größe 50 x 50 cm, begrenzte Stückzahl von 50 Exemplaren, Stückpreis 89,- Euro + Versand. 

Was können deine Hände tun? Es ist immer ein Werk deiner Sinne, doch die Hände führen aus. Angeleitet durch den Verstand und das Herz kann diese Symbiose neues schaffen. Es ist ein Mix aus vielem, probieren, erfahren, spüren und dann auf sich zukommen lassen. Das, was entsteht, ist immer ein kleines Abenteuer.

What can your hands do? It´s always a work from your sense, but your hands will perform it. Leaded by brain and heart, it is possible to create new things. It´s always a little adventure, if you try, feel, find out and let it come to yourself.

 

 

Schädeltasse / Material: Ton

 

Die Töpferei bringt manchmal auch andere Formen zu Tage

 

Knochengerüst / Skulptur / ca. 45 x 50 x 45 cm / 240 ,- Euro

 

Die Knochen sind das Letzte, das von dir übrig bleibt, aber selbst sie zerfallen irgendwann; aber ist ein Wesen danach nicht mehr vorhanden?

your bones are the least, which are leaving; but they are crumbling anyway; but is a creature than nothing any more? 

blue view / Ölgemälde / 30 x 40 cm / 180 ,- Euro

 

Es ist speziell, wie Mann und Frau sich anschauen und manchmal reicht ein Blick. Der erste Eindruck..... Liebe auf den ersten Blick? Und was, wenn doch nichts passiert? Es passiert immer etwas, ob Ablehnung oder Zuneigung.  

It is special, how woman and man look at each other and sometimes one view is enough. The first impression..... love at the first view? What happens, if nothing happens? Anytime it will do something with you, if rejection or affection.  

 

Luxiferr Netzhaut Dezember 2012 / Bildskulptur / ca. 70cm x 50cm x 35cm / 550 ,- Euro

 

Lux - das Licht, ferre - bringen. Es ist ein Lichtbringer, den ich hier gestaltet habe und so erklärt sich auch das Wort Luzifer, was nichts anderes heißt. Wer mag über gut und böse schon zu urteilen? Letztendlich liegt es im Sinne des Betrachters. Unsere Sonne ist auch nur gut für uns, weil sie weit genug weg ist, sonst würde sie uns grillen. Hier wird allerdings nur eine Kerze für die Lichtbringung verwendet. Das Werk und ich haben so manch dunklen Winterabend erhellen können.  

Lux - the light, ferre - bring. I created someone, who brings the light and the word Luzifer explains it like this. Who can decide between good and bad? At least you have to decide it on your own. So our sun is good for us, because it´s far away. Would it be nearer, it would burn us down.

In this case there is such a candlelight, because my work and myself had to much dark winterevenings.  

 

Ein Schnipsel Kindheit / Oktober 2011 / Ölgemälde / ca. 82cm x 63cm / Dieses Bild wird für die Kundgebung "Mit Musik und Liebe für Kinder" gestiftet

 

Es liegt da auf einem Tisch, Fragment aus alter Zeit. Kannst du dich noch an diesen Augenblick erinnern? Wann war das noch? Schon Jahre her.... Ein Blick zurück auf die Kindheit gibt nicht nur Bilder, sondern stellt auch Fragen, gibt Einsicht in die Geschichte eines Lebens. Schau nach und du wirst vieles entdecken, was dir auf dem Weg nach vorne nützlich ist.   

It lies on a table, such a piece from the past. Do you remember that moment? When it was? Years ago.... A view back to your childhood not only giving pictures, but telling questions, giving insight to the history of a life. Look on it and you will find, what you need on your way forward.  


Dornenmann Mai 2011 / Ölgemälde / ca. 40cm x 40cm

 

Ein Gesicht spricht Worte, erzählt seine Geschichte. Manches versteckt sich hinter der Maske der Mimik und lässt die eigene Wahrheit nur kurz hervor blitzen. Ein strahlendes Gesicht? Beleuchte das Wesen hinter der Fassade.  

A face speaks words, tells its own story.  But something is hidden behind the facial expression and you can´t take a look at its truth. A shining face? Light the creature behind it. 

 

two kids / 1995 / Ölgemälde / ca. 90cm x 72cm / 290 ,- Euro

 

Nein, ich kenne diese Kinder nicht, aber ich habe sie in einem Zeitungsartikel entdeckt, wo über Kindersklaven in Afrika berichtet wurde. Sie werden einfach verschleppt und müssen dann für ihr Überleben arbeiten - z.B. in Kaffeeplantagen. Den Kaffee, den wir täglich trinken. Das ist nicht die einzige Industrie, die das mitmacht, denn sie machen es mit. Diese Firmen lassen Kinder fürchterliche Schicksale erleiden und wir schauen zu. Für was? Damit die Tasse Kaffee 10 Cent billiger ist? Ich kann dieses Thema hier nur sehr grob anreißen, aber um sie nicht zu vergessen, habe ich dieses Bild gemalt. 

I don´t know these children, but I saw them in a newspaper, reporting about children-slaves in Africa. They are kidnapped and have to work for their life for example on coffee-plantation, that coffee, what we drink every day. It´s not the only industry, which is just watching it. Why we take these terrible fates? Because the cup of coffee is 10 Cents cheaper? Don´t pay for slavery, pay for the truth.... 

 

broken view / 2012 / Skulptur / ca. 60cm x 50cm x 30cm / 550 ,- Euro

 

Oft genug ist unser Blick getrübt und manchmal auch geteilt. Wir wollen manchmal nicht hinsehen, weil es uns selbst in der Seele brennt. Der Mensch muss das eigene Ich schützen, damit es nicht kaputt geht. Hinschauen scheint uns deshalb manchmal unmöglich; doch wenn wir die Blicke vereinen können, dann fällt es nicht mehr so schwer. Die Ansicht ändern, Perspektive drehen - nicht starr und mit Scheuklappen durch´s Leben gehen. 

Sometimes our view is parted and we don´t want to see, what´s going on, because it´s burning in our souls. You have to protect your own, so that it´s sometimes difficult to get a true view. But we can stay together and find new power, change our perspective and take a strong and flexible view. 

 

Kindchenschema / 1996 / Collage / ca. 50cm x 70cm

 

Unschuld....... Das Kind schaut zu und lernt, erkennt nicht falsch und richtig.  

Schuld........ Die Macher halten die Zügel fest im Griff und ernten Ruhm und Macht. Verantwortung für wen? Der Mensch als Zahl. Nummer 2817 getötet - Spiel mit dem Leben anderer, wo das Kinderlachen erstickt. 

 

Innocence.... the child look and learn, don´t know right and wrong.

Guilt..... The men, who earn might and honor for killing and devastation. Responsibility? What is it? Human being as a number. Number 2817 is killed - life of other ones, where the laughing of children is dying.

 

 

nach oben zum Seitenanfang